All posts in category work

Volksverdummung und andere rechte Strömungen im Netz

Insbesondere auf Facebook werden gerne von „Linken“ Youtube-Kanäle oder Seiten geliked, die auf den ersten Blick links sein könnten, doch erst auf den zweiten Blick eindeutig rechte populistische Scheisse sind.

Ach Amazon,

ihr braucht echt kein Greenwashing zu betreiben („Weihnachtszeit in den Amazon-Logistikzentren“). Das Einkaufserlebnis in eurem Versandhaus ist echt einzigartig. An diesem Erfolg müssen die Kolleginnen und Kollegen beteiligt werden, denn sie leisten die Gute Arbeit für dieses Einkaufserlebnis.

Liebes Amazon-Team…

… natürlich wirkt sich der Streik (vgl. http://www.verdi.de/themen/geld-tarif/amazon) nicht auf deine Lieferungen aus. Kaum habe ich heute etwas bestellt, was eigentlich auf Lager sein sollte, wird die Lieferzeit (unter Berücksichtigung der Feiertage) höher als sonst.

Wichtige Entscheidungen zu LeiharbeitnehmerInnen

Mit zwei entscheidenden Urteilen hat das BAG nun die Stellung der LeiharbeitnehmerInnen gestärkt: Bei Kündigungen fließen sie nun in die Beschäftigtengröße mit ein und bei der Festsetzung der Betriebsratsgröße ebenso.

Studieren ohne Abitur – Stipendien

Studieren ohne Abitur war hier öfters mal Thema. Die Finanzierung war nicht immer ganz klar. Jetzt hat die Hans-Böckler-Stiftung ein neues Stipendienprogramm aufgelegt, um die Gruppe jener Personen ohne Abitur gezielt zu fördern. Das Angebot hat derzeit den Schwerpunkt auf Ingenieurs- und Gesundheitswissenschaften. Die Förderung beinhaltet nicht nur de klassische Förderung während des Studiums, sondern […]

(Kostenlose) Beratung für Grenzgänger/innen

Für die aktuelle AiB schreib ich einen ausführlichen Artikel zur Beratung von Grenzgänger/innen. Hier finden sich ein paar Updates.

Personalauswahl 2.0 und esoterische Personalauswahl

In Zeiten von Social Networks gewinnt die Personalauswahl eine neue Qualität. Denn statt sich auf die Bewerbungsunterlagen zu verlassen, die im optimalsten Fall alles enthalten, was wichtig ist (vgl. jova-nova.com), entscheiden sich Personaler dafür nach den BewerberInnen im WWW zu suchen. Ist eigentlich nichts neues, jedeR hatte schon die Vermutung, dass es weitflächig verwendet wird. […]